Tag Archive: Deutsche Telekom


Drosselkom Neue Pläne

DSLdrosselungDie Deutsche Telekom AG will die Drosselung ab 75 – 400 GB Traffic durchsetzen, und ab 76 GB bzw. 401 im besten Fall dann die Geschwindigkeit von 16.000 z.B. auf nur 1/8 also 2000 Kbit/Sek drosseln.
Sie möchte damit die Kunden bewegen, eine teurere Flaterate zu kaufen, oder Volumen dazu zu bestellen, so werden die früheren Flatetarife zu Volumentarifen, was nichts anderes als eine Preissteigerung als Hintergrund hat.
Bei neuen Tarifen und Verträgen ist dies durchaus möglich, aber die Frage bleibt offen was mit Altkunden passiert, die weder eine Drosselung im Tarif noch Vertrag haben und diese darf man nach Gerichtsurteil nicht drosseln.
Hergehen könnte die Telekom aber durchaus diesen Kunden zu kündigen, mit gleichzeitigem Angebot eines gedrosselten Volumentarifes, ich rate dazu dieses Angebot dann nicht anzunehmen und dann den Anbieter zu wechseln.
Meiner Meinung darf die Telekom nach meinem Vertragsverständnis vorallem bei Altkunden nicht drosseln.

dslspeed

Die Grafik zeigt die ursprünglichen Drosselungspläne die DTAG korrigierte dies aber auf DSL 2000 Niveau was eine Standardgeschwindigkeit vor 13 Jahren entspricht.

Mehr Infos zur Drosselung gibts hier.

 

DSLdrosselungDie DTAG entschäft die Drosselung.
Ich möchte nochmals an die gestarte Umfrage erinnern und bitte um Teilnahme!
Es soll jetzt nicht mehr nach 6x ISDN Geschwindigkeit also 384 Kbit/s gedrosselt werden sondern erst bei
1/8 von DSL 16.000 bzw. auf DSL 2000 Niveau.
Das enspricht 2048 Kbit/s die Sekunde und war vor gut 10 Jahren Standard im DSL Bereich. Nach eigener Erfahrung ist damit wenigstens MMORPGs mit 75 ms (Milisekunden)
Also 75000 Milisekunden oder 0,75 Sekunden möglich.
Das reicht für heutige MMORPGs aus.
Bei aufwendigen Websites ist aber mit einer Ladezeit von gut 1-1,5 Minuten zu rechnen vorallem bei Youtube mit dem Content von 720p oder gar 1080 p also
1280×720 oder gar 1920×1080 Pixeln. Dies entspricht HD-Ready oder gar Full HD- Auflösung. Es kommt aber natürlich auch auf die Lände eines Filmes an.
Angenommen wurde ein Film von 15-20 Minuten Spieldauer, bei einem Kinofilm von 120 Min muss dieser Wert mal 6 genommen werden, hier wird die Pufferung etwa 5-6 Minuten in Anpruch nehmen.  Die 75 GB reichen für 7 Stunden Youtube, WoW oder andere Websites werden i.d.r. davon nicht betroffen sein. Aber vorallem Downloads.
Nach gut 17,2 DVDs  (Single Layer 4,35 GB) wäre Schluss mit Lustig.
Ich möchte nochmals an die gestarte Umfrage erinnern und bitte um Teilnahme!

Ich möchte nochmals an die gestarte Umfrage erinnern und bitte um Teilnahme!


Parodie: Das Internet der Zukunft bei der Telekom (HD-Version)

Quellen:SV 2013-06-16
wbs-law.tv 2013-06-16

Netzneutralität

Heute mal nur Kurz:
Onlinepetition des Deutschen Bundestages zur Wahrung der Netzneutralität.

Was ist die Netzneutralität?
Die Netzneutralität bedeutet das jeder Traffic ohne vorige Analyse und Wertung gleich behandelt wird so werden E-Mails genauso behandelt wie ihr Download auf einem Downloadportal ihrem
Onlineclouddienst oder ihrem MMO(RP)G.
Alles hat die gleiche Wichtigkeit und es besteht keine Analyse und Sortierung nach wichtig und unwichtig.
Und die immer genannten Managed Services von der Telekom wären sollch ein Verstoß.
Nun unterzeichnen.

Nun unterzeichnen!

DTAG Drosselung betrifft jeden Anschluss

Ab 2018 sollen alle Kunden der DTAG zu den schon bekannten Konditionen gedrosselt werden.
Macht mit bei der Traffic-Challenge.

Die nötige Software gibt es hier.
32 bit Version für X86 Prozessoren und 32 bit OS.
64 bit Version für Windows XP,Vista und 7 bzw. 8 64bit

Ich habe die Software seit knapp einem Jahr im Einsatz nun die genauen Zahlen laut dieser Software, als Diagramm aufbereitet.
traffic-pc1-2012-2013Ich kam bis dato zwar nicht an die Grenze von 75 GB.
Aber der Mindestwert liegt bei 20 GB der höchstwert bei
51 GB und der Durchschnitt liegt bei 33 GB (Upload/Download).
So das wenn ich mal etwas mehr Youtube nutzen würde, z.B. Lets Plays vermehrt sehen würde ich auch davon betroffen sein könnte.
Dies teste ich in diesem Monat aus. Bis jetzt habe ich nur meine Websites betrieben, bisschen WoW was nicht ins Gewicht fällt vom Traffic.
Und die Website sowieso nicht außer bei WoW die Patches evtl. Updates lade ich immer von Winfuture.
Aber wenn ich vermehrt Youtube nutzen würde und nicht nur Sempervideo sondern verstärkt LPs von GronkH oder
Harald Fränkel, könnte es sehr schnell aus sein.
Die Telekom soll ihre Pläne zurückziehen, weil das ist Kindergarten und alles andere als zeitgemäßes Verhalten, weil die sowieso keine Kosten mehr haben für die alten Leitungen die sind seit Jahren abgeschrieben und verursachen evtl. Folgekosten und der Ausbau wird sowieso größtenteils vom Staat finanziert, was haben die den überhaupt.
Wollen nur Kasse machen, mehr nicht.

telekom-youtubeDie DTAG wird ab Mai Neukunden drosseln, aber 2018 sollen dann alle Kunden ab 75-400 GB nur noch mit
6 facher ISDN Geschwindigkeit surfen müssen, wenn sie kein Geld in die Hand nehmen.
Flaterate wird damit durch Volumentarife ersetzt!

Eigene Erfahrung mit Drosselkom

telekom-youtubeBis vor wenigen Tage, eigentlich gestern war ich trotz DTAG-Kunde von einer Youtubedrosselung nicht betroffen!
Aber seit 2 Tagen, ist Youtube nahezu unnutzbar.

Videos die 20 Minuten Länge haben laden 2 Stunden.
Ist das normal? Nein nicht wirklich.
Youtube ist einfach so nicht mehr nutzbar, und ich werde vorerst wohl von Youtube fern bleiben.
Während ein Video von Gronkh geladen hat es geht um folgendes: View full article »