Jeder Haushalt auch Unternehmen sollen zahlen.
War früher die GEZ Gebühr an dem Vorhandensein eines entsprechenden Empfangsgerätes gebunden, muss ab 01.01.2013 jeder Haushalt und auch Unternehmen unabhängig ob sie gucken oder nicht
die 17,48 Euro im Monat im Quartalsritmus zahlen.
Das sind jährlich mindestens 209,76 Euro im Jahr die man da an die ARD,ZDF und Deutschland Radio entrichten soll.
Wir haben keine zweiseitige Willenserklärung durch:
Angebot und Annahme
Durch Schlüssiges Handeln

Hier wird was angeboten aber ob ich die Willenserklärung habe dies auch anzunehmen wird eiskalt ignoriert es wird abkassiert und sogar geklagt wenn man nicht zahlt.
Dies hat keinen Charakter einer Gebühr für eine in anspruchgenommene Leistung sondern eine Zwangssteuer.

Jetzt den Umstand bemängeln und sich wehren!
Unterzeichnen
Die ARD,ZDF und Deutschlandradio soll wie Sky ein Paytv werden oder wie RTL und SAT1-Prosieben sich durch Werbung finanzieren, was sie heute schon tuen.
Werbung und dennoch zahlen nein danke!

© Copyright 2013 Webmaster julienmahr.com, All rights Reserved. Written For: julienmahr.com

Jetzt mit deinen Freunden in sozialen Netzwerken teilen!

Ähnliche Inhalte:

  • Keine Ähnlichkeiten gefunden

« »