Ab 2018 sollen alle Kunden der DTAG zu den schon bekannten Konditionen gedrosselt werden.
Macht mit bei der Traffic-Challenge.

Die nötige Software gibt es hier.
32 bit Version für X86 Prozessoren und 32 bit OS.
64 bit Version für Windows XP,Vista und 7 bzw. 8 64bit

Ich habe die Software seit knapp einem Jahr im Einsatz nun die genauen Zahlen laut dieser Software, als Diagramm aufbereitet.
traffic-pc1-2012-2013Ich kam bis dato zwar nicht an die Grenze von 75 GB.
Aber der Mindestwert liegt bei 20 GB der höchstwert bei
51 GB und der Durchschnitt liegt bei 33 GB (Upload/Download).
So das wenn ich mal etwas mehr Youtube nutzen würde, z.B. Lets Plays vermehrt sehen würde ich auch davon betroffen sein könnte.
Dies teste ich in diesem Monat aus. Bis jetzt habe ich nur meine Websites betrieben, bisschen WoW was nicht ins Gewicht fällt vom Traffic.
Und die Website sowieso nicht außer bei WoW die Patches evtl. Updates lade ich immer von Winfuture.
Aber wenn ich vermehrt Youtube nutzen würde und nicht nur Sempervideo sondern verstärkt LPs von GronkH oder
Harald Fränkel, könnte es sehr schnell aus sein.
Die Telekom soll ihre Pläne zurückziehen, weil das ist Kindergarten und alles andere als zeitgemäßes Verhalten, weil die sowieso keine Kosten mehr haben für die alten Leitungen die sind seit Jahren abgeschrieben und verursachen evtl. Folgekosten und der Ausbau wird sowieso größtenteils vom Staat finanziert, was haben die den überhaupt.
Wollen nur Kasse machen, mehr nicht.

telekom-youtubeDie DTAG wird ab Mai Neukunden drosseln, aber 2018 sollen dann alle Kunden ab 75-400 GB nur noch mit
6 facher ISDN Geschwindigkeit surfen müssen, wenn sie kein Geld in die Hand nehmen.
Flaterate wird damit durch Volumentarife ersetzt!

© Copyright 2013 Webmaster julienmahr.com, All rights Reserved. Written For: julienmahr.com

Jetzt mit deinen Freunden in sozialen Netzwerken teilen!

Ähnliche Inhalte:

« »