Category: Internet


Spiel und Spaß

Die spielerische Entwicklung auf dem Pc.
Basiert auf den Artikel PC Internet wie fing alles an?

1996 Goblins III für DOS (PC).
1997 Addy 4.0 für Windows 95
1997 Addy Online + E-Mailing über Addy Online und das „Virtuelle Klassenzimmer“ Erste „Foren“ im Addy-Universum nannte sich Leseplanet.
1998 Westwood Hasbro Monopoly auf dem PC für Windows 95 läuft noch auf Windows 7.
2000 N64 von Nintendo mit den Spielen Super Mario 64, einem Superrace Wassersportspiel, Glover und Super Smash Bros.
2003 Playstation 2 mit Tony Harwk ´s ProSkater, Wassersportrace Spiel und Final Fantasy X.
2000 GTA II
2001 GTA III
2003 GTA Vice City
2003 erste eigene PC gebraucht mit Windows XP und 2 GHZ Single-Core und 256 MB Ram und 150 GB HDD. Intel Graphics Chip.
2004 Final Fantasy VI-IX.
2004/2005 Worms 3D
2005 GTA San Andreas
2005 AMD Athlon 64 3500+ (1Kern) mit A8V Deluxe ASUS Board NVIDIA 7600 GT AGP 8x Windows XP Prof.
2005 Final Fantasy XII auf der Playstation 2.
2005 World of Warcraft seit 15.10.2005 inklusive aller bis dato erschienenn Addons bis auf WoW Classic alle in Collector´s Edition.
2006 World of Warcraft Burning Crusade.
2008 World of Warcraft Wrath of the Lich King.
2008 Sommer 2008 Intel Q6700 @2,66 GHZ P5E Asus Board 4850 Saphire PCI-Express, Windows XP 32 Bit 2x 2 GB DDR2- 800 Corsair, bequiet 600 W Netzteil
2010 World of Warcraft Cataclysm
2010 ATI XFX 5750 AMD PCI-Express
Windows 7 HP Vollversion (32/64 Bit)
2011 PCI-Express USB 3.0 Karte
2012 World of Warcraft Mists of Pandaria.
2013 Botanicula
2015 World of Warcraft Nächste Addon. z.B. Smaragdgrüne Traum.

Hardwareergänzungen

Blizzard kündigt WoW für Android an.

Blizzard Entertainment eine Abteilung von Vivendi Universal, kündigt für den 18.05.2015 eine abgespeckte Version von World of Warcraft für Smartphones an.
Die App wird für voraussichtlich etwa die Kosten eines Addons haben und weltweit erhältlich sein und wird ohne Zusätzliche Kosten spielbar sein.
Zu den Spielkosten kommen noch die Vertrags- oder Prepaidkosten.
Für die Instanz werden etwa die gleiche Übertragung nötig sein, oder etwas darunter wie für WoW selbst, also etwa 10-15 KB/s.

Vorausgesetzt ist ein Battlenet-Account.

WoWmobil-2Zum Start von WoW Mobil-Dungeons 0.1 Beta werden folgende Instanzen für Android umgesetzt.
Eine Iphoneversion soll 6 Monate danach folgen.

  • Das Scharlachrote Kloster
  • Uldaman
  • Scholomance
  • Zul Farrak
  • Gnomeregan
  • Flammenschlund
  • Das Verlies

Nutzer von der World of Warcraft Arsenalapp werden Sie nicht die volle App runterladen müssen, sondern können ein Upgrade dieser durchführen.
Für Nutzer eines World of Warcraft Accounts für WoW Classic ist der Dienst kostenlos.
Alle anderen können für 0,48 Euro im Monat (5,76 € Jährlich) diese Dungeons auf ihrem Mobilgerät genießen.

Besonderer Reiz man kann mit bis zu 5 Spielern auch mit World of Warcraft Spielern die die normale Fassung der Ini spielen zusammenspielen.

Die App wird in einer Auflösung bis zu 1280×760 Pixel verfügbar sein.

Man plant seitens Blizzards aber auch die Auflösung auf PC Niveau bis Version 1 zu erhöhen.

android-platform-iconDas Besondere wird sein das man seine Charaktere nun auch mobil spielen kann, die Charaktere werden entsprechende Ausrüstung erhalten und erunter bzw. hochgerechnet vom Lvl, auf das normale WoW hat dies keine Auswirkungen.
Hat man kein WoW kann man entsprechende Charaktere erstellen, die dann aber nur mobil genutzt werden können, auch wenn man sich entschließt später WoW auf dem PC zu kaufen, kann man die mobilen erstellten Charaktere aktuell nicht in WoW übertragen.

Wem die 19,99 € zu viel sind kann durch folgende Vorkehrungen den Preis drücken:
25% Nachlass bei Kauf des aktuellen Battlechest.
10% Nachlass bei Kauf eines Authenticators.
10% Rabatt bei Erwerb von Starcraft II und Diablo III.

Das heißt sie können einen Gesamtrabatt von 35% erzielen, wenn sie zu dieser App zusätzlich die oben genannten Produkte direkt über den Blizzard Shop dazu bestellen.
Als Aktionscode geben sie lediglich April April ein.

Besonderer Vorteil liegt hier an der Herausforderung durch das dynamsiche Leveldesign das der Charakter an das Level der Instanz angepasst wird.

Aktuelle Projekte

Nach dem in letzter Zeit sie etwas über die Geschichte von julienmahr.com kennenlernen durften möchte ich nun ein paar Worte über die aktuellen Projekte verlieren.

Die Projekte sind julienmahr.com in der aktuellsten Version.
Sowie wicca.eu.com.

Der Rest zählt zu entweder julienmahr.com oder ist noch ein Restbestand aus dem Schulhosting, was 2012 beendet wurde.

Also gehört zu julienmahr.com nur noch julienmahr.com in Version 2, 3, und der aktuellsten Version.
Sowie Praktikum, den Downloads und den E-Cards.
Sowie zu 20% noch ein Anteil an wicca.eu.com.

HBS-Teich *Online aber ohne Updates*
Servicecenter *Supportende*
HBS-Erfinderclub *Supportende*
Schulhosting *Eingestellt*
Bilderupload *Eingestellt*
Praktikum *Support lief aus* Keine neuen Inhalte!!!

julienmahr.com konzentriert sich somit in Zukunft nur noch auf
wicca.eu.com
julienmahr.com in aktueller Fassung.

Webmaster

Sichere Kommunikation unerwünscht

Die sichere elektronische Kommunikation mit einer Ende- zu Ende-Verschlüsselung ist unerwünscht aus folgende Gründen:
Einsehbarkeit des BND
Einsehbarkeit der NSA
Einsehbarkeit von Polizei und anderen ähnlichen Organisationen wie FBI,CIA u.s.w.
Eine nicht vorhandene Sicherheit als sicher verkaufen um ein „Sicherheitsbewusstsein“ zu vermitteln was nicht vorhanden ist, um die Bürger damit zu animieren auch vertrauliche Daten und Dateien zu übermitteln.

Quelle: CCCdeVideos 2014-02-11
Bei der DE Mail könnte man auch die Klage als Twitter,Facebooknachricht oder Web Grußkarte versenden.
DE Mail ist teuer unsicher und sinnlos.
Nutzt lieber PGP verschlüsselte E-Mail.

Quelle: sempervideo.de 2014-02-11

Rotstift an Version 4.0

Auch an der Version 4.0 wurde damals aus diversen Gründen der Rotstift angesetzt und einige Features der frühen Alpha von Version 4 in der späten Alpha wieder entfernt.

Eine besonderes Feature sollte dashilfe Hilfecenter sein.
Ein vordefinerter Bereich der Informationen zur aktuellen Position liefert und weiterführende Links.
So war es u.a. geplant das bei einem wichtigen Menüpunkt eine kurze Erklärung erscheinen sollte.

So war u.a. geplant das bei Klick auf das hilfebei E-Cards nicht nur eine Kurzbeschreibung erscheinen sollte sondern direkt alle Bereiche angezeigt wurden.
Gleiche gilt dann für Downloads u.s.w. aber im späteren Prozess der Alpha wurde dies wieder verworfen.

Auch wurde das System der Version 2 verworfen, was ja mit Version 4 ursprünglich wieder geplant war, es wurde aber nicht gänzlich verworfen, so war geplant das die Besucher aus einer Auswahl von vorgegebenen Background sich eines Auswählen dürfen, dies wurde mit Version 4.0 derart geändert das es keine Auswahl mehr gibt, aber das Design sich in kürzeren Abständen ändern soll. Damit mehr Abwechslung geschaffen werden soll und kann.

Auch wurde das Servicecenter verworfen, was nun nur noch E-Cards als eigenständigen Dienst anbietet sowie die Version 3.0 von den Downloads.
Was inzwischen nicht mehr selbst sondern durch das System verwaltet wird.

Oft gibt es große Unterschiede von der Idee bis zu tatsächlichen Umsetzung.
Störfaktoren sind:

  • Enger Zeitplan
  • Zeit
  • Umsetzbarkeit
  • Technische Möglichkeiten
  • Einschränkungen durch Provider
  • Einschränkungen durch Fremdsoftware

 

Drosselkom Neue Pläne

DSLdrosselungDie Deutsche Telekom AG will die Drosselung ab 75 – 400 GB Traffic durchsetzen, und ab 76 GB bzw. 401 im besten Fall dann die Geschwindigkeit von 16.000 z.B. auf nur 1/8 also 2000 Kbit/Sek drosseln.
Sie möchte damit die Kunden bewegen, eine teurere Flaterate zu kaufen, oder Volumen dazu zu bestellen, so werden die früheren Flatetarife zu Volumentarifen, was nichts anderes als eine Preissteigerung als Hintergrund hat.
Bei neuen Tarifen und Verträgen ist dies durchaus möglich, aber die Frage bleibt offen was mit Altkunden passiert, die weder eine Drosselung im Tarif noch Vertrag haben und diese darf man nach Gerichtsurteil nicht drosseln.
Hergehen könnte die Telekom aber durchaus diesen Kunden zu kündigen, mit gleichzeitigem Angebot eines gedrosselten Volumentarifes, ich rate dazu dieses Angebot dann nicht anzunehmen und dann den Anbieter zu wechseln.
Meiner Meinung darf die Telekom nach meinem Vertragsverständnis vorallem bei Altkunden nicht drosseln.

dslspeed

Die Grafik zeigt die ursprünglichen Drosselungspläne die DTAG korrigierte dies aber auf DSL 2000 Niveau was eine Standardgeschwindigkeit vor 13 Jahren entspricht.

Mehr Infos zur Drosselung gibts hier.

 

Version 3

logo3xDie Version 3 wurde im Jahre 2006 veröffentlicht und sollte die Version 2 ablösen.
Angefangen hatte alles im Jahre 2003, genau am 01.04.2003 bei Evanzo und mit der einzigen Domain julienmahr.de.
Inzwischen wurde das Domainportfolio stark erweitert, vorallem aus damaligen technischen Gründen.
Es kam aber anders die Version 3 und Version 2 wurde bis vor kurzem parallel betrieben und sie konnten sich entscheiden welche Version sie letzlich nutzen wollten.
Wenn sie aber up- to- date sein wollten mussten sie zwangsläufig die aktuelle Version nutzen, da nach gut 6 Monaten nach dem Release von julienmahr.com 3 die Hauptarbeiten an der Version 2 eingestellt wurden.
Aber doch nicht ganz im Jahre 2007 erhielt die Version 2.9 mit dem Update auf 2.9.07 das letzte Update.
Im Jahre 2012 kurz nach dem Release wurde nur der Copyrighthinweis, einige kleinere Fehler behoben sowie eine Verlinkung zur aktuellen Version eingefügt.
Die Version 3 wird übrigens bis zum 01.04.2014 online bleiben, danach können sie nur noch die aktuelle Version besuchen.
Die Versionen 2 und 3 stehen Ihnen danach nicht mehr zur Verfügung.

Die Designs übrigens werden für zukünftige Projekte weiterverwendet und es kann sein das sie diese in gleiche oder abgewandelter Form bald wieder sehen könnten.
Vielleicht sogar schon in Version 5?
Wer weiß julienmahr.com wird weiter an den aktuellen Projekten arbeiten, vorallem an dem 2011 gestarteten wicca.eu.com.
Besonders stolz bin ich auch auf chemie.julienmahr.com was die Naturwissenschaft und Nawi-Text nun als Seite weiterführen wird.
In den Downloads können sie Nawi-Text downloaden, eine aufgefrischtere Variante finden sie auf der letzt genannten Seite im Bereich Chemie.

Ihr Webmaster

 

Gericht stoppt Drosselung

DSLdrosselungEin deutsches Gericht (Landgericht Köln) und die Verbraucherzentrale stoppte die Drosselungspläne der Telekom.
Nach diesem Gericht ist eine Flaterate, nach deutscher Auffassung und Sprachgebrauch, ein Tarif ohne Volumen oder eine andere zeitliche Brenzung.
Die einzige begrenzung die stattfinden kann ist die maximal tariflich festgelegte Download/ und Uploadgeschwindgikeit.
Die i.d.r. zwischen 2048-16000 Kbit/s die Sekunde beträgt. In der Realität erreicht man diesen Wert aber nicht vollendst so das man selbst mit einer 16.000er Leitung so etwa
14-15.500 Kbit/sek. erreichen kann, nur in wenigen Ausnahmefällen und kurzzeitig kann der Wert aber auch die 16.000 überschreiten. z.B. 17.000 Kbit/s hier geht es um den Download.
Der Upload ist erheblich geringer. Als Webmaster ist der Upload wichtiger als der Download.
Für Kunden,Besucher ist dagegen der Download entscheidend.

Wenn es neues gibt zur Drosselkom gibts ein Update.
Auch O2 Telefonica hat nun angekündigt ab sofort Drosselungstarife anzubieten.
Ich finde dies einen Schritt in die falsche Richtung.
Weitere Artikel zu diesem Thema (extern):
Gamestar 2013-11-19
Handelsblatt 2013-11-19
Google Ergebnisse 2013-11-19

Webmaster

1 Jahr julienmahr.com 4

Es ist nun etwa 365 Tage her das julienmahr.com 4 die sehr erfolgreiche Version 3.8 ablöste.
Auch die Systemerneuerung und etwas andere Neuausrichtung tat dersSeite meiner Meinung gut. Der Anteil ging zwar zum Vorjahr um 20 von hundert auf 40 v. H. zurück aber das kann auch am klasse Angebot von wicca.eu.com liegen. Das die 2. Säule darstellt neben julienmahr.com.
Bis zum Ende des Jahres werden mit über 4500 Besuchern auf wicca.EU.com gerechnet und über 700 auf julienmahr.com.
Es sollen noch auf beiden Seiten neue Inhalte kommen.
Eine neue Version wird es vor 2015 nicht geben. Aber vor 2014 soll noch ein neues Design online gehen. Bis Ende des Jahresist mit vVersion 4.0.9.x zu rechnen sein.
Webmaster julienmahr.com

Alexa Ranking von wicca.eu.com und julienmahr.com

15954394 wicca.eu.com +3.026.649
18981043 julienmahr.com

julienmahr.com eine Domain von julienmahr.de seit 2004 die Hauptdomain von julienmahr.com
hat nicht in 10 Jahren das erreicht was wicca.eu.com in knapp 2 Jahren erreichte.
wicca.eu.com ist nicht nur vom Besucherstrom und Traffic erheblich effektiver sondern wird auch von Google und Co besser gefunden und bewertet.
z.B. der Alexarang ist von wicca.eu.com um knapp 3 Millionen besser als julienmahr.com
was ein wichtiges Zeichen ist, aber nicht das ausschlagebende.
In Zukunft wird zwar wicca.eu.com bevorzugt mit Updates (Inhalten) versorgt aber julienmahr.com hat eine lange Tradition und ohne gebe es wicca.eu.com sehr wahrscheinlich gar nicht.

So das beidec Websites parallel betrieben und online sein werden, jeweils in der aktuellsten Version.

Stand:2013-04-10